Zuger Innovationstag 2019
«Artificial Substitutes – The Impact»
mit Verleihung des Zuger Innovationspreises 2019
18. September 2019 ab 15:00 Uhr im Theater Casino Zug
 

Der Zuger Innovationtag 2019 widmet sich dem Thema: «Artificial Substitutes – The Impact». Die zunehmende «technische Rekonstruktion» führt zu immer mehr künstlichem Ersatz: künstliches Gewebe, intelligente Geräte, virtuelle Realitäten und genverändertes Leben sind bereits existierende, künstlich erschaffene Alternativen. Was erwartet uns morgen durch die zunehmende Verschmelzung von Technologien?

Zum thematischen 'Warm-Up' laden wir Sie zu einem Workshop Ihrer Wahl ein. Im Abendprogramm folgen inspirierende Keynotes von Prof. Dr. Gian-Luca Bona und Michel Fornasier. Im anschliessenden Podium, moderiert von Martin Zenhäusern, diskutieren Sven Becker, Marisa Tschopp sowie Prof. Dr. Gian-Luca Bona und Michel Fornasier. 

Die Verleihung des Zuger Innovationspreises 2019 rundet den Abend ab: die Zuger Regierungsrätin Silvia Thalmann-Gut wird diesen Preis einem Zuger Unternehmen übergeben, das durch eine nachhaltige Innovation neue Arbeitsplätze geschaffen oder bestehende erhalten hat. Anschliessend sind Sie herzlich zum Apéro & Netzwerken eingeladen. Zusätzlich haben Sie die Gelegenheit an der «ID: Zug» - die Ausstellung innovativer Unternehmen - innovative Produkte und Dienstleistungen zu erleben. Das tfz organisiert diesen besonderen Anlass im Auftrag der Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zug.

Online-Anmeldung unter www.zuger-innovationstag.ch