ZHK Lunch Talk 3/2020: "Risikomanagement in volatilen Zeiten: Wie Sie Ihre internationalen Geschäfte absichern"

In der heutigen globalen Wirtschaft gehen Lieferketten und Vertriebsnetze der meisten Firmen über die Schweiz hinaus. Der COVID-19 bedingte Lockdown hatte deshalb grosse Auswirkungen auf hiesige Unternehmen. Gleichzeitig ist auch in vielen Zielmärkten die wirtschaftliche und politische Situation volatiler geworden. In der jetzigen Stabilisierungsphase muss im internationalen Warenverkehr veränderten Rahmenbedingungen Rechnung getragen werden.

Erfahren Sie an diesem Lunch Talk von Export- und Finanzexperten, wie die COVID-19-Krise die internationalen Handelsbeziehungen verändert haben, und mit welchen Ansätzen und Lösungen Sie Ihre internationalen Geschäfte absichern können.

Den Einladungsflyer finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!