VZH-Information: Weshalb Cyber-Security ein HR-Thema ist  

Die Nutzung der ICT-Systeme bedingt ein hohes Bewusstsein der damit einhergehenden Sicherheitsfragen. Das beginnt beim Eingang eines elektronischen Bewerbungsdossiers und akzentuiert sich bei technischen Fragen rund um Home-Office oder mobilem Arbeiten. Aspekte des Daten- und Persönlichkeitsschutzes werden bei dieser Veranstaltung ebenso thematisiert wie die Frage, ob man selbst Ziel eines Angriffs sein kann. Arbeitgeber Zürich VZH lädt zusammen mit der Firma Belsoft Infortix AG zu dieser Information ein, bei der einerseits die "Cyber-Risk Awareness" bei Personalverantwortlichen geschärft wird und anderseits Lösungen aufgezeigt werden, wie diesen Risiken wirkungsvoll zu begegnen ist (Checkliste).

Referent ist Urs Bühler, Geschäftsführer, Belsoft Infortix AG, Zürich. Der Besuch ist für Mitglieder von Arbeitgeber Zürich VZH und der Zürcher Handelskammer kostenlos. Der Anlass findet am Dienstag, 5. November 2019, 8.00 bis ca. 9.15 Uhr, im Kaufleuten Zürich, Saal „Athene“, Talacker 34, 8001 Zürich, statt. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung via www.vzh.ch.