Podiumsdiskussion: «Wie soll Zürich regiert werden…?» mit den fünf bürgerlichen Kandidierenden für die Regierungsratswahlen 2023

Dienstag, 13. September 2022, ab 17.30 bis ca. 20.00 Uhr, «Quai Zurich Campus», Breitingerstrasse 7, Zürich

Das Forum Zürich (darunter auch die Zürcher Handelskammer) lädt Sie herzlich zur Podiumsdiskussion «Wie soll Zürich regiert werden…?» ein. Unter der Leitung von Reto Brennwald, TV-Journalist, diskutieren die fünf bürgerlichen Kandidierenden für den Regierungsrat, wie der Wirtschaftsstandort Zürich attraktiver gemacht werden kann, wo Zürich wachsen soll und wie Wirtschaft, Innovation und Tourismus gestärkt werden können. 

An der Podiumsdiskussion teilnehmen werden: 

  • Peter Grünenfelder, Regierungsratskandidat und Direktor Avenir Suisse, FDP
  • Natalie Rickli, Regierungsrätin und Vorsteherin Gesundheitsdirektion, SVP
  • Silvia Steiner, Regierungsrätin und Vorsteherin Bildungsdirektion, Die Mitte
  • Ernst Stocker, Regierungspräsident und Vorsteher Finanzdirektion, SVP
  • Carmen Walker Späh, Regierungsrätin und Vorsteherin Volkswirtschaftsdirektion, FDP

Nach der Diskussion beantworten die Kandidierenden Fragen aus dem Publikum. Und im Anschluss wird ein Apéro riche offeriert. 

Das Forum Zürich freut sich, Sie an dieser Veranstaltung begrüssen zu dürfen. Bitte melden Sie sich bis zum 1. September 2022 über die Webseite www.regierungsrat-2023.ch an.