Der Anlass wird aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl leider abgesagt. Die angemeldeten Personen werden persönlich informiert.

 

 

Zürcher Wirtschaft sichtbar machen

Hemotune – Von der Grundlagenforschung in die Klinik

Donnerstag, 22. September 2022, 13.00 bis ca. 14.00 Uhr, online via Zoom 

Hemotune AG ist ein 2017 gegründetes ETH-Spin-Off, das eine hochpräzise Blutreinigungstechnologie für die Intensivmedizin entwickelt. Eine der ersten Anwendungen dient der Wiederherstellung der Immunkompetenz bei septischem Schock. Bei Sepsis handelt es sich um eine lebensbedrohliche fehlgeleitete Immunantwort auf Infektionen, sie wurde von der WHO als «Global Health Priority» definiert. Mit jährlich 50 Mio. betroffenen Patienten und 11 Mio. Todesfällen ist die Sepsis auch ein Hauptkostentreiber für die globalen Gesundheitssysteme.

Seit seiner Gründung erhielt hemotune Investments von über CHF 19 Mio., wurde mit dem Swiss Technology Award und dem German Innovation Award ausgezeichnet, war Finalist des Swiss Economic Award 2022 und wurde von Forbes als «Top 1 Spin-Off to watch» gekürt. 

Begrüssung und Moderation 
Stephan Laug, Leiter Kommunikation und Events, Zürcher Handelskammer

Es referiert
Lukas Langenegger, CEO, hemotune

Die Teilnahme ist für ZHK-Mitglieder kostenlos (für Nicht-Mitglieder CHF 30.00).

Anmeldeschluss
Mittwoch, 21. September 2022, 12.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Herzlich
Ihre Zürcher Handelskammer