Handelskammer Deutschland Schweiz

«16. Zollseminar Schweiz/EU»

Donnerstag, 1. September 2022, 9:00 bis 16:00 Uhr, Hotel Belvoir, Säumerstrasse 37, 8803 Rüschlikon

 

Seminarziel
Für Unternehmen, die im grenzüberschreitenden Warenverkehr tätig sind, ist die Kenntnis der Neuregelungen im europäischen Zollrecht unerlässlich. In unserem Seminar werden wir Sie über die aktuellen Änderungen im europäischen Zollrecht ausführlich informieren. Das Seminar vermittelt den Teilnehmer:innen des Weiteren die wesentlichen Neuerungen im schweizerischen Zoll- und Güterkontrollrecht, das den Unternehmen die Grundlage für die tägliche Praxis der Zollabwicklung geben soll. Die Themenkomplexe zu den aktuellen Stolpersteinen im Bereich der Freihandelsabkommen und zum Zolltarifierungmanagement werden dazu beitragen, das Geschäftsrisiko zu minimieren.

Nur wer die einschlägigen Regelungen des schweizerischen und europäischen Zollrechts kennt, kann effektiv im Export tätig sein und die Kosten für das Unternehmen senken.

Teilnahmekreis
Unternehmen aller Branchen, die Produkte und Waren nach Deutschland exportieren, in Deutschland Bau-, Montage- und andere Dienstleistungen erbringen, Speditionsfirmen, Logistiker:innen, Treuhänder:innen, Unternehmensberater:innen , Banken, Finanzdienstleister, Versicherer usw.

Teilnahmekosten
Mitgliederpreis: CHF 595
Nichtmitgliederpreis: CHF 745
Preis inklusive Verpflegung und elektronischer Dokumentation, zzgl. MwSt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier