Handelskammer Deutschland Schweiz

«Mit Digitalisierung entlang der Wertschöpfungskette erfolgreich in die neue Realität»

Mittwoch, 2. Dezember 2020, 10:00 bis 12:00 Uhr, Webinar

Webinar

Erfahren Sie durch (inter-)nationale und grenzübergreifende Praxisbeispiele, welche Potenziale die Digitalisierung in den letzten Monaten im Vertrieb, entlang der Supply Chain und im HR-Bereich realisieren konnte. Folgende Schwerpunkte entlang der Wertschöpfungskette werden die Referenten entsprechend aufgreifen: 

● Vertrieb: Durch die Ausbreitung des Coronavirus werden vor allem Kundenschnittstellen digitaler und die digitale Customer Journey bekommt eine ganz neue Aufmerksamkeit. Wir zeigen Ihnen anhand von Praxisbeispielen, wie sie Kunden über digitale Formate effizient gewinnen, bestehende Kontakte ausbauen und Abwanderung verhindern können.

 ● Supply Chain: Zunehmende geopolitische Unsicherheiten, Protektionismus und Handelskonflikte führen zu Unterbrechungen und Störungen in Lieferketten sowie folgenden Produktivitätsverlusten. Dies sowie zunehmende Regularien erfordern eine Steigerung von Transparenz, Resilienz, Flexibilität, Regionalisierung und Automatisierung in der Supply Chain, um einen stabilen Ablauf sicherzustellen. In diesem Zusammenhang stellt das Thema Nachhaltigkeit einen wesentlichen Erfolgsfaktor dar. 

● HR: Die digitale Transformation hat schon vor Corona gestartet. Mit der Pandemie gewinnt die Digitalisierung von Prozessen insbesondere im HR-Umfeld und die damit verbundenen Effizienzgewinne und Kostensenkungspotentiale an Bedeutung. Anhand von Praxisbeispielen werden konkrete Ansätze und Bewertungsschemata deutlich. 

ReferenTinnen

Sascha Glemser, Dr. Sylvia Trage, Michael Niederee und Adrian Stoll von KPMG 

Teilnahmekreis

Geschäftsleitung, Vertriebsleitung, HR-Verantwortliche, Leitung Supply Chain Management, Unternehmensberatung 

Teilnahmekosten

Mitgliederpreis Handelskammer D-CH: CHF 180.00
Nichtmitgliederpreis: CHF 240.00

Weitere Infos und Anmeldung